An ein Inkassounternehmen aus der Schweiz muss nicht in jedem Fall gezahlt werden. Darauf wies das OLG Köln hin (Az. 7 U 121/16). Das deutsche Rechtsdienstleistungsgesetz sei auch bei einem schweizerischen Inkassounternehmen anwendbar, wenn maßgebende Anknüpfungspunkte nach Deutschland weisen.
Source: DATEV Recht