Das SG Leipzig hat die Klage eines sog. „Reichsbürgers“ als unzulässig abgewiesen, weil ein hinreichend bestimmtes Rechtsschutzziel nicht erkennbar gewesen ist (Az. S 17 AS 3567/12).
Source: DATEV Recht