Auf Antrag der Wettbewerbszentrale hat das LG Bremen dem Reiseanbieter Kompass Holidays GmbH untersagt, in Werbeschreiben mitzuteilen, der jeweilige Werbeadressat habe eine Reise gewonnen, wenn der Gewinner der Reise gleichwohl Kosten, insbesondere für einen Kerosinzuschlag, Flughafenzuschlag und/oder Saisonzuschlag, für die Reise tragen muss (Az. 12 O 203/16).
Source: DATEV Recht