Handels- und Gesellschaftsrecht - Fundament für Ihr Unternehmen

Egal ob Gründer oder erfahrener Geschäftsmann – wir kümmern uns um das rechtliche Fundament Ihres Unternehmens, damit Sie den Kopf frei haben für die Verwirklichung Ihres Projekts.

Handelsrecht

Das Handelsrecht wird nicht ohne Grund als das „Sonderprivatrecht“ der Kaufleute bezeichnet. Es modifiziert die Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs überall dort, wo gewerblich tätige Personen oder Gesellschaften miteinander in Kontakt treten.

Wir beraten Sie kompetent und umfassend bei allen Fragen, die sich im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit stellen. Von der Gestaltung und dem Umgang mit “kaufmännischen Bestätigungsschreiben”, über die Erfüllung der „kaufmännischen Rügeobliegenheit“, bis hin zur Installation von Handelsvertretern und Prokuristen in Ihrem Haus.

Unsere globalisierte Welt erfordert grenzüberschreitendes Denken und Handeln. Als motiviertes Team unterstützen wir Sie ergebnisorientiert auf dem Gebiet des internationalen Handelsrechts, insbesondere bei Vertragsgestaltungen und der Führung von Rechtsstreitigkeiten unter Einbeziehung des UN-Kaufrechts.

Gesellschaftsrecht

Neben der Finanzierung besteht eine der ersten Hürden für junge Start-Ups regelmäßig in der Wahl der richtigen Rechtsform. Bereits diese Entscheidung kann aber die Weichen für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens stellen.

Wir helfen Ihnen, den passenden gesellschafts- und steuerrechtlichen Rahmen für Ihren Betrieb zu schaffen und gewährleisten einen reibungslosen Start in die Praxis.

Kernbereich unserer gesellschaftsrechtlichen Beratung ist die Gestaltung von Gesellschaftsverträgen. Diese müssen auf das konkrete Unternehmen zugeschnitten sein und die Vorstellungen der einzelnen Gründer berücksichtigen. Insbesondere müssen potentielle Konfliktfelder erkannt und eingedämmt werden, um spätere Streitigkeiten zwischen den Gesellschaftern frühzeitig zu vermeiden.

Auch bei Gesellschafterstreitigkeiten vertreten wir Sie außergerichtlich und gerichtlich.

Für bereits bestehende Unternehmen stellen sich häufig Fragen der Rechtsformänderung oder der Gründung von Tochtergesellschaften. Auch diesbezüglich sind wir die richtigen Ansprechpartner, die sich differenziert mit Ihrem Anliegen auseinandersetzen.

Fundiertes fachliches Wissen, ständige Weiterbildung und wirtschaftliches Verständnis gewährleisten optimale Lösungen.

Unternehmensführung und Unternehmensnachfolge

Gute Unternehmensführung im rechtlichen Sinn bedeutet nicht nur die richtige Rechtsform zu wählen, sondern auch beim alltäglichen Betrieb des Unternehmens jene Möglichkeiten auszuschöpfen, die der Gesetzgeber zur Verfügung stellt. Hierher gehören insbesondere ordentliche Vertragsgestaltungen, die möglichst wenig Spielraum für Auseinandersetzungen im Streitfall gewähren.

Als Unternehmer sind Sie es gewohnt, vorausschauend zu denken. Mit dem altersbedingten Ausscheiden aus dem eigenen Betrieb wollen sich dennoch nur Wenige auseinandersetzen.

Wir raten dazu, erbrechtlichen Streitigkeiten vorzubeugen und die Unternehmensnachfolge frühzeitig und umfassend zu regeln. Ersparen Sie Ihren Erben die Belastung mit einer ungewissen Rechtslage und bereiten Sie Ihre Nachfolger, soweit Ihnen möglich, selbst auf Ihre zukünftigen Aufgaben vor.

Unser Team berät Sie ausführlich bei allen Fragestellungen rund um das Thema Unternehmensnachfolge und hilft Ihnen insbesondere dabei, alle steuerrechtlichen Möglichkeiten auszunutzen.