Das OLG Hamm hat ein weiteres Urkunden-Vorbehalts-Urteil des LG Bielefeld bestätigt, das einem ehemaligen Sparkassenvorstand Vergütungsansprüche gegen die Sparkasse zuspricht. Die von der – in erster Instanz verurteilten – Sparkasse eingelegte Berufung ist damit erfolglos geblieben (Az. 8 U 48/16).
Source: DATEV Recht