Das LG Lüneburg entschied im Streit über die Zulässigkeit von Wertgutscheinen für Apothekenbesuche, dass die Gewährung von Wertgutscheinen über 0,50 Euro für den Kauf verschreibungspflichtiger Medikamente nicht gegen wettbewerbsrechtliche Vorschriften verstoßen (Az. 7 O 15/17).
Source: DATEV Recht