Aktuelle Neuigkeiten und Entwicklungen aus der Welt des deutschen Rechts

Reiseportal haftet für falsche Angaben

Das OLG München hat nach einer Klage des vzbv entschieden, dass ein Reiservermittler seine Haftung für eine falsche oder irreführende Beschreibung der Reiseleistungen auf seiner Internetseite nicht generell ausschließen darf (Az. 29 U 2137/17). Source: DATEV Recht

mehr lesen

Kartell auf dem Markt für Smartcard-Chips

EuGH-Generalanwalt Wathelet schlägt dem EuGH vor, das zum Kartell auf dem Markt für Smartcard-Chips ergangene Urteil des EuG gegen Infineon Technologies aufzuheben und die Rechtssache an das EuG zurückzuverweisen (Rs. C-99/17). Source: DATEV Recht

mehr lesen