Viridium übernimmt 720.000 Policen mit einer Deckungsrückstellung von rund 20 Milliarden Euro aus dem Bestand der Zurich Gruppe Deutschland. Allen & Overy sowie Freshfields beraten zur Transaktion.

Source: LTO Arbeitsrecht