Online-Banking wird immer beliebter. Vom heimischen PC aus die Bankgeschäfte erledigen, spart so manchen Gang zur Bank. Dabei muss man aber auch wachsam – und manchmal misstrauisch – bleiben. Wer zu leichtsinnig dabei ist, haftet lt. OLG Oldenburg bei „verlorenem“ Geld selbst (Az. 8 U 163/17).
Source: DATEV Recht