Der BGH hat entschieden, dass der Vermieter einer Eigentumswohnung, wenn die Hausverwaltung die WEG-Abrechnung verspätet erstellt hat, nach Ablauf der Jahresfrist nur dann noch eine Nachforderung geltend machen kann, wenn er darlegt und beweist, dass er die Verspätung nicht zu vertreten hat (Az. VIII ZR 249/15).
Source: DATEV Recht