Das VG Karlsruhe hat die Klage eines Eppelheimer Bürgers abgewiesen, dessen Begehren darauf gerichtet war, die Wahl des Bürgermeisters der Stadt Eppelheim für ungültig zu erklären (Az. 10 K 6725/16).
Source: DATEV Recht