Laut dem von der EU-Kommission vorgestellten Justizbarometer 2017 nimmt die Dauer zivil- und handelsrechtlicher Streitigkeiten in Europa tendenziell ab. Deutschland liegt danach mit durchschnittlich 190 Tagen in erster Instanz im europäischen Mittelfeld.
Source: DATEV Recht