Der EU-Justizrat hat seine „allgemeine Ausrichtung“ hinsichtlich der eEvidence-Vorschläge der EU-Kommission festgelegt und sich grundsätzlich hinter den Vorschlag der EU-Kommission gestellt, jedoch auch verschärfende Änderungen vorgenommen.
Source: DATEV Recht