Das VG Köln hat den Antrag eines 18-Jährigen auf Gewährung einstweiligen Rechtsschutzes gegen eine Verfügung des Polizeipräsidiums Köln, mit der seine zwei Fahrzeuge sichergestellt wurden, abgelehnt. Es handele sich beim Antragsteller um einen Intensivtäter im Bereich der Straßenverkehrsdelikte (Az. 20 L 3178/16).
Source: DATEV Recht