Das LSG Berlin-Brandenburg entschied, dass das Sozialamt die Sozialhilfe von Pflegebedürftigen nicht rückwirkend um Geldbeträge kürzen darf, die diese von einem kriminellen Pflegedienst als Belohnung für ihr Mitwirken beim Abrechnungsbetrug erhalten haben (Az. L 23 SO 327/16 B ER u. a.).
Source: DATEV Recht