Die EU-Kommission hat im Rahmen des Europäischen Semesters am 22.05.2017 die länderspezifischen Empfehlungen 2017/18 veröffentlicht. Kritisiert wurde für Deutschland u. a., dass bei Unternehmensdienstleistungen und den reglementierten Berufen nach wie vor hohe regulierungsbedingte Hindernisse zu verzeichnen seien. Genannt werden u. a. Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer/Steuerberater.
Source: DATEV Recht