ONE STOP SHOP für Unternehmer

Unternehmensgründung? Finanz- und Lohnbuchhaltung? Arbeitsrecht? Steuerliche Optimierung? Vertragsgestaltung? Rechtsstreitigkeiten? Unternehmensnachfolge?

Als Unternehmer sehen Sie sich vielen Herausforderungen und Entscheidungen gegenüber. Sie müssen entscheiden, welche Unternehmensform Sie wählen, welche Arbeitsverträge Sie schließen, wie Sie Ihre Geschäftsbeziehungen gestalten, wer Ihr Nachfolger werden soll, welche steuerlichen Möglichkeiten es für Ihr Unternehmen gibt.

Viele dieser Herausforderungen lassen sich mit professioneller Unterstützung schneller und besser bewältigen. Die Kanzleien Zollner Rechtsberatung und Kreitinger Maierhofer Steuerberater Wirtschaftsprüfer  bieten Ihnen in Kooperation maßgeschneiderte Lösungen. Falls notwendig beziehen wir Kollegen weiterer Fachrichtungen mit ein.

Der Vorteil für Sie: Sie haben einen Ansprechpartner, der sich um die Lösung Ihres Problems kümmert! Sie müssen nicht verschiedene Fachleute zu Rate ziehen, die dann vielleicht wieder nicht alle Informationen besitzen und deshalb nur eingeschränkt beraten können.

Diese Abstimmung übernehmen wir für Sie! 

Unternehmensgründung

Über dem Alltagsgeschäft und den damit verbundenen Herausforderungen nicht Ihre Unternehmensziele aus den Augen zu verlieren, gelingt viel besser, wenn Sie sich von Anfang an auf ein ordentliches, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Grundgerüst verlassen können.Wir zeigen Ihnen die Auswirkungen der verschiedenen Rechtsformen auf und helfen Ihnen, die für Ihre Unternehmungen richtige zu finden.

Finanz- und Lohnbuchhaltung

Belege in der Schuhschachtel sammeln und am Jahresende dem Steuerberater übergeben, ist eine Möglichkeit.

Die bessere Möglichkeit : von Beginn an auf eine ordentlich geführte Finanzbuchhaltung Wert zu legen, aus der sich zu jedem gewünschten Zeitpunkt das Befinden Ihres Unternehmens ablesen lässt. Mit „Unternehmen online“ heutzutage kein Problem mehr!

Und auch die Verwaltung und Abrechnung Ihres Personals ist mit unserer Lohnbuchhaltung keine Hexerei mehr!

 

Arbeitsrecht

Arbeitsrechtliche Fragen und Streitigkeiten?

Bevor Ihnen das Problem über den Kopf wächst und Sie mehr Geld kostet als nötig, suchen Sie unseren Rat! Auch hier gilt: Frühzeitige professionelle Hilfe, sei es bei der Arbeitsvertragsgestaltung oder bei Kündigungen, erspart viel Ärger.

Und mit Unterstützung erfahrener Arbeitsrechtler aus unserem Netzwerk lösen wir auch schwierige Fälle!

Steuerliche Optimierung

Das Steuerrecht enthält viele Gestaltungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich aufzeigen, was Sie tun können, damit nicht nur das Finanzamt, sondern auch Ihr Unternehmen von Ihrer Arbeit profitiert.

Vertragsgestaltung

Als Unternehmensgründer sind Sie Gesellschafter –  und als solcher ein „anderer“ als „die Gesellschaft“. Sie müssen also mit einem Gesellschaftsvertrag die Rechte und Pflichten der Gesellschafter untereinander und zwischen ihnen und der Gesellschaft regeln.

Für die Gründung einer UG(haftungsbeschränkt) oder einer GmbH kann die vom Gesetzgeber entworfene Mustersatzung gewählt werden. Das ist die kostengünstigste Wahl für eine Einmann-Gesellschaft ohne besondere Bedürfnisse.

Beteiligen sich jedoch zwei oder mehr Gesellschafter an einem Unternehmen, beabsichtigen Sie die Gründung einer GmbH & Co KG, einer AG oder einer anderen juristischen Person, empfiehlt sich eine individuelle Vertragsgestaltung, die genau auf Ihre Verhältnisse und Ihre Ziele abgestimmt ist.

Die Erfahrung zeigt, dass in jeder Gesellschaft, in der mehr als ein Gesellschafter beteiligt ist, einmal unterschiedliche Sichtweisen und Unstimmigkeiten auftreten. Für diesen Fall sollten Sie gerüstet sein und klare Regeln bestimmt haben. Dies gilt besonders auch für den Fall, dass ein Gesellschafter aus der Gesellschaft wieder ausscheiden möchte (oder auf Wunsch der verbleibenden Gesellschafter ausscheiden soll).

 

Rechtsstreitigkeiten

Auseinandersetzungen mit dem Mitgesellschafter, dem Geschäftsführer oder einem Geschäftspartner können zu positiven Ergebnissen führen – wenn sie konstruktiv geführt werden. Wir zeigen Ihnen wirtschaftlich verträgliche und rechtlich machbare Lösungen auf.

Wir streiten aber auch für Sie vor Gericht, wenn das Ihre Interessen erfordern!

Unternehmensnachfolge

Als Unternehmer planen Sie ständig – Ihre Tagesgeschäfte, Ihre kurzfristigen und ihre langfristigen Ziele.

Genauso sollten Sie auch Ihre Nachfolge planen – damit im Falle eines Falles nicht alles wegbricht, was Sie mühevoll aufgebaut haben!

Wir geben Ihnen einen Fahrplan für die notwendigen Maßnahmen an die Hand:

  • Wer soll Ihr Nachfolger werden?
  • Wann und wie soll die Nachfolge gestaltet werden?
  • Ist diese Wahl mit den Regelungen im Gesellschaftsvertrag vereinbar? Oder müssen hierzu noch Vorarbeiten geleistet werden?
  • Welche steuerliche Gestaltung ist geeignet?

Wir empfehlen eine frühzeitige Planung – damit Sie sich dann wieder beruhigt anderen Dingen zuwenden können!

Unternehmen in der Krise