Das OLG Hamm hat in dem Markenrechtsstreit eines Hobbybrauers gegen eine bekannte Brauerei aus Kreuztal über die Wortmarke „Felsquellwasser“ entschieden und auf die Berufung der beklagten Brauerei – anders als noch das LG Bochum in erster Instanz – die Klage abgewiesen (Az. 4 U 42/18).
Source: DATEV Recht